[ - Collapse All ]
schneidig  

schnei|dig <Adj.> [mhd. snīdec = schneidend, scharf, kräftig]:

1.forsch u. selbstbewusst; mit Schneid: ein -er Soldat.


2.a)draufgängerisch, waghalsig: s. angreifen;

b)flott, sportlich: eine -e Erscheinung.



3.mit einer Schneide (1 a) versehen; scharfkantig.
schneidig  

schnei|dig (forsch)
schneidig  


1. beherzt, couragiert, draufgängerisch, dynamisch, energisch, forsch, furchtlos, halsbrecherisch, kühn, mutig, resolut, risikobereit, risikofreudig, unerschrocken, verwegen, wagemutig, waghalsig, zupackend; (geh.): mannhaft; (bildungsspr.): heroisch; phaethontisch; (ugs.): zackig; (leicht abwertend): tollkühn; (veraltend): herzhaft.

2. athletisch, drahtig, gut gebaut, sehnig, smart, sportiv, sportlich, trainiert; (geh.): gestählt; (ugs.): flott, kernig, knackig; (österr. u. ugs.): fesch; (Sport): austrainiert; (bes. Sport): durchtrainiert.

[schneidig]
[schneidiger, schneidige, schneidiges, schneidigen, schneidigem, schneidigerer, schneidigere, schneidigeres, schneidigeren, schneidigerem, schneidigster, schneidigste, schneidigstes, schneidigsten, schneidigstem]
schneidig  

schnei|dig <Adj.> [mhd. snīdec = schneidend, scharf, kräftig]:

1.forsch u. selbstbewusst; mit Schneid: ein -er Soldat.


2.
a)draufgängerisch, waghalsig: s. angreifen;

b)flott, sportlich: eine -e Erscheinung.



3.mit einer Schneide (1 a) versehen; scharfkantig.
schneidig  

Adj. [mhd. snidec= schneidend, scharf, kräftig]: 1. forsch u. selbstbewusst; mit Schneid: ein -er Soldat. 2. a) draufgängerisch, waghalsig: s. angreifen; b) flott, sportlich: eine -e Erscheinung. 3. mit einer Schneide (1 a) versehen; scharfkantig.
schneidig  

schneidig, zackig
[zackig]
schneidig  

adj.
<Adj.; fig.> forsch, draufgängerisch, wagemutig, tatkräftig; ein ~er Bursche, Kerl, Kavalier, Offizier [<mhd. snidec „schneidend, scharf“; seit der Mitte des 19. Jh. von Schneid beeinflusst]
['schnei·dig]
[schneidiger, schneidige, schneidiges, schneidigen, schneidigem, schneidigerer, schneidigere, schneidigeres, schneidigeren, schneidigerem, schneidigster, schneidigste, schneidigstes, schneidigsten, schneidigstem]

adj.
<in Zus.> mit einer bestimmten Zahl von Schneiden versehen, ;z.B. zweischneidig
[…schnei·dig]
[schneidiger, schneidige, schneidiges, schneidigen, schneidigem, schneidigerer, schneidigere, schneidigeres, schneidigeren, schneidigerem, schneidigster, schneidigste, schneidigstes, schneidigsten, schneidigstem]