[ - Collapse All ]
Schnellkäfer  

Schnẹll||fer, der (Zool.): Käfer mit lang gestrecktem, flachem Körper, dessen Larven als Pflanzenschädlinge auftreten können.
Schnellkäfer  

Schnẹll||fer, der (Zool.): Käfer mit lang gestrecktem, flachem Körper, dessen Larven als Pflanzenschädlinge auftreten können.
Schnellkäfer  

n.
<m. 3> Angehöriger einer sehr artenreichen u. weltweit verbreiteten Käferfamilie; umfasst eine große Zahl von Schädlingen, die vor allem als Larven („Drahtwürmer“) an den Wurzeln von Gräsern u. Feldfrüchten schaden: Elateridae; Sy Schmied
['Schnell·kä·fer]
[Schnellkäfers, Schnellkäfern]