[ - Collapse All ]
schnitzen  

schnịt|zen <sw. V.; hat> [mhd. snitzen, Intensivbildung zu ↑ schneiden ]:
a)mit einem Messer kleine Stücke, Späne von etw. (bes. Holz) abschneiden, um so eine Figur, einen Gegenstand, eine bestimmte Form herzustellen: sie kann gut s.;

b)schnitzend (a) herstellen: eine Madonna s.;

c)durch Schnitzen (a) an einer Sache anbringen: eine Inschrift in eine Holztafel s.
schnitzen  

a) ausschneiden, ausschnitzen, schneiden; (landsch.): schnitzeln.

b) eingravieren, einritzen, einschneiden, einschnitzen, gravieren, hineinschneiden, ziselieren; (landsch.): schnitzeln.

[schnitzen]
[schnitze, schnitzt, schnitzte, schnitztest, schnitzten, schnitztet, schnitzest, schnitzet, schnitz, geschnitzt, schnitzend]
schnitzen  

schnịt|zen <sw. V.; hat> [mhd. snitzen, Intensivbildung zu ↑ schneiden]:
a)mit einem Messer kleine Stücke, Späne von etw. (bes. Holz) abschneiden, um so eine Figur, einen Gegenstand, eine bestimmte Form herzustellen: sie kann gut s.;

b)schnitzend (a) herstellen: eine Madonna s.;

c)durch Schnitzen (a) an einer Sache anbringen: eine Inschrift in eine Holztafel s.
schnitzen  

[sw. V.; hat] [mhd. snitzen, Intensivbildung zu schneiden]: a) mit einem Messer kleine Stücke, Späne von etw. (bes. Holz) abschneiden, um so eine Figur, einen Gegenstand, eine bestimmte Form herzustellen: sie kann gut s.; b) schnitzend (a) herstellen: eine Madonna s.; c) durch Schnitzen (a) an einer Sache anbringen: eine Inschrift in eine Holztafel s.
schnitzen  

v.
<V.t.; hat> in Holz ausschneiden; eine Krippe, ein Kruzifix, eine Pfeife, einen Weihnachtsengel ~; er ist aus hartem Holz geschnitzt <fig.> unbeugsam; [Intensivbildung zu schneiden]
['schnit·zen]
[schnitze, schnitzt, schnitzen, schnitzte, schnitztest, schnitzten, schnitztet, schnitzest, schnitzet, schnitz, geschnitzt, schnitzend]