[ - Collapse All ]
schrittweise  

schrịtt|wei|se <Adv.>: in langsamer Weise, Schritt für Schritt: nur s. vorwärtskommen; wir mussten uns das s. (allmählich) erkämpfen; <mit Verbalsubstantiven auch attr.:> Ziel ist die -e Angleichung der Gehälter in Ost und West.
schrittweise  

schrịtt|wei|se
schrittweise  

allmählich, graduell, in Etappen, in kleinen Schritten, langsam, nach und nach, peu à peu, schleichend, Schritt für Schritt, stufenweise; (bildungsspr.): sukzessive; (ugs.): sachte; (nordd.): bei kleinem; (bayr., österr. ugs.): kleinweise; (landsch.): bei sachtem.
[schrittweise]
schrittweise  

schrịtt|wei|se <Adv.>: in langsamer Weise, Schritt für Schritt: nur s. vorwärtskommen; wir mussten uns das s. (allmählich) erkämpfen; <mit Verbalsubstantiven auch attr.:> Ziel ist die -e Angleichung der Gehälter in Ost und West.
schrittweise  

adv.
<Adv.> in einzelnen Schritten, Schritt für Schritt
['schritt·wei·se]