[ - Collapse All ]
Schrunde  

Schrụn|de, die; -, -n [mhd. schrunde, ahd. scrunta = Riss, Spalt, Felshöhle, zu veraltet schrinden, ↑ schrinnen ]:

1.(durch Verletzung zugefügter) Riss in der Haut: ihre Hände waren voller Blasen und -n.


2.Schrund (1) .
Schrunde  

Schrụn|de, die; -, -n ([Haut]riss, Spalte)
Schrunde  

[Haut]abschürfung, Kratzer, Riss, Schramme, Verschrammung; (bes. österr., schweiz.): Schrund; (ugs.): Wischer; (landsch.): Kratz; (veraltet): Scharte; (Med.): Fissur.
[Schrunde]
[Schrunden]
Schrunde  

Schrụn|de, die; -, -n [mhd. schrunde, ahd. scrunta = Riss, Spalt, Felshöhle, zu veraltet schrinden, ↑ schrinnen]:

1.(durch Verletzung zugefügter) Riss in der Haut: ihre Hände waren voller Blasen und -n.


2.Schrund (1).
Schrunde  

n.
<f. 19> Spalt, Riss (bes. in der Haut) [<mhd. schrunde „Riss, Wunde, Scharte, Felsspalte“, mndrl. schronde <ahd. scrunta „Riss, Scharte; Felshöhle“; schrinden]
['Schrun·de]
[Schrunden]