[ - Collapse All ]
schruppen  

schrụp|pen <sw. V.; hat> [eigtl. landsch. Nebenf. von ↑ schrubben ] (Fachspr.): Werkstücke durch Abheben dicker Späne grob bearbeiten.
schruppen  

schrụp|pen (grob hobeln); vgl. schrubben
schruppen  

schrụp|pen <sw. V.; hat> [eigtl. landsch. Nebenf. von ↑ schrubben] (Fachspr.): Werkstücke durch Abheben dicker Späne grob bearbeiten.
schruppen  

[sw. V.; hat] [eigtl. landsch. Nebenf. von schrubben] (Fachspr.): Werkstücke durch Abheben dicker Späne grob bearbeiten.
schruppen  

<V.t.; hat> Holz, Metall ~ mit der Schruppfeile, dem Schrupphobel grob bearbeiten; [schrubben]
['schrup·pen]