[ - Collapse All ]
Schubs  

Schụbs, der; -es, -e [an ↑ Schub angelehnte Weiterbildung von älter Schupp, Schupf, zu mhd. schuppen, schupfen, ↑ schubsen ] (ugs.): [leichter] Stoß.
Schubs  

Schụbs, der; -es, -e (ugs. für Stoß)
Schubs  

Schub, Stoß; (ugs.): Knuff, Puff, Rempler, Stups; (österr. ugs.): Schupfer; (nordd.): Schupp; (südd., österr., schweiz. ugs.): Schupf; (südd., schweiz. ugs.): Stupf.
[Schubs]
[Schubses, Schubse, Schubsen]
Schubs  

Schụbs, der; -es, -e [an ↑ Schub angelehnte Weiterbildung von älter Schupp, Schupf, zu mhd. schuppen, schupfen, ↑ schubsen] (ugs.): [leichter] Stoß.
Schubs  

n.
<m. 1; umg.> leichter Stoß; jmdm. einen ~ geben [schieben]
[Schubs]
[Schubses, Schubse, Schubsen]