[ - Collapse All ]
Schufterei  

1Schuf|te|rei, die; -, -en <Pl. selten> (ugs. abwertend): das Schuften, dauerndes Schuften: der Umzug war vielleicht eine S.!

2Schuf|te|rei, die; -, -en [zu ↑ Schuft ] (abwertend): Schuftigkeit (b) : diese S. wird er mir büßen!
Schufterei  

Schuf|te|rei (ugs.)
Schufterei  

1Schuf|te|rei, die; -, -en <Pl. selten> (ugs. abwertend): das Schuften, dauerndes Schuften: der Umzug war vielleicht eine S.!

2Schuf|te|rei, die; -, -en [zu ↑ Schuft] (abwertend): Schuftigkeit (b): diese S. wird er mir büßen!
Schufterei  

n.
<f. 18; unz.; umg.> anhaltendes Schuften
[Schuf·te'rei1]

n.
<f. 18> Handeln, Tat eines Schuftes
[Schuf·te'rei2]