[ - Collapse All ]
schulmeistern  

schul|meis|tern <sw. V.; hat> (abwertend): in pedantischer Art korrigieren u. belehren: jmdn. s.; <auch o. Akk.-Obj.:> er schulmeistert gern.
schulmeistern  

schul|meis|tern <sw. V.; hat> (abwertend): in pedantischer Art korrigieren u. belehren: jmdn. s.; <auch o. Akk.-Obj.:> er schulmeistert gern.
schulmeistern  

[sw. V.; hat] (abwertend): in pedantischer Art korrigieren u. belehren: jmdn. s.; [auch o. Akk.-Obj.:] er schulmeistert gern.
schulmeistern  

v.
'schul·meis·tern <V.t.; hat; fig.> pedantisch belehren, bekritteln
['schul·mei·stern,]
[schulmeistere, schulmeisterst, schulmeistert, schulmeistern, schulmeisterte, schulmeistertest, schulmeisterten, schulmeistertet, geschulmeistert, schulmeisternd]