[ - Collapse All ]
Schutzpflanzung  

Schụtz|pflan|zung, die (Landw., Forstw.): Anpflanzung aus Bäumen od. Sträuchern, die vor allem dem Schutz gegen extreme Witterungseinflüsse, Lawinen o. Ä. dient.
Schutzpflanzung  

Schụtz|pflan|zung, die (Landw., Forstw.): Anpflanzung aus Bäumen od. Sträuchern, die vor allem dem Schutz gegen extreme Witterungseinflüsse, Lawinen o. Ä. dient.
Schutzpflanzung  

n.
<f. 20; Forstw.> Anpflanzung von Waldbäumen, die nicht unmittelbar der Holzgewinnung dient, sondern in erster Linie dem Schutz eines anderen Bestandes
['Schutz·pflan·zung]
[Schutzpflanzungen]