[ - Collapse All ]
Schwärmer  

Schwạ̈r|mer, der; -s, - [urspr. = Sektierer]:

1.jmd., der schwärmt; (2); unrealistischer Mensch; Fantast: er ist und bleibt ein S.


2.Feuerwerkskörper, der beim Abbrennen unter Funkenentwicklung umherfliegt.


3.bes. in den Tropen heimischer Schmetterling mit langen, schmalen Vorderflügeln u. kleinen Hinterflügeln.
Schwärmer  

Schwạ̈r|mer ( auch ein Feuerwerkskörper; ein Schmetterling)
Schwärmer  

Eiferer, Eiferin, Enthusiast, Enthusiastin, Fanatiker, Fanatikerin, Fantast, Fantastin, Idealist, Idealistin, Romantiker, Romantikerin, Schwarmgeist, Träumer, Träumerin, Utopist, Utopistin; (bildungsspr.): Apologet, Apologetin, Illusionist, Illusionistin, Orgiast, Orgiastin. (abwertend): Traumtänzer, Traumtänzerin.
[Schwärmer, Schwärmerin]
[Schwärmerin, Schwärmers, Schwärmern, Schwaermer, Schwaermers, Schwaermern, Schwärmerinnen]
Schwärmer  

Schwạ̈r|mer, der; -s, - [urspr. = Sektierer]:

1.jmd., der schwärmt; (2)unrealistischer Mensch; Fantast: er ist und bleibt ein S.


2.Feuerwerkskörper, der beim Abbrennen unter Funkenentwicklung umherfliegt.


3.bes. in den Tropen heimischer Schmetterling mit langen, schmalen Vorderflügeln u. kleinen Hinterflügeln.
Schwärmer  

n.
<m. 3> jmd., der sich leicht begeistert u. dabei nicht auf dem Boden der Tatsachen bleibt; religiöser Eiferer; ein Feuerwerkskörper; Angehöriger einer Familie der Nachtfalter mit langen, schmalen Vorderflügeln: Sphingidae; er ist ein sentimentaler ~
['Schwär·mer]
[Schwärmers, Schwärmern]