[ - Collapse All ]
schwadronieren  

schwa|d|ro|nie|ren: schwatzen, viel u. lebhaft erzählen
schwadronieren  

schwa|dro|nie|ren <sw. V.; hat> [eigtl. = beim Fechten wild u. planlos um sich schlagen, zu ↑ Schwadron ; viell. beeinflusst von ↑ schwadern ]: wortreich, laut u. lebhaft, unbekümmert, oft auch aufdringlich reden, von etw. erzählen: von seinen Heldentaten s.
schwadronieren  

schwa|d|ro|nie|ren (wortreich u. prahlerisch schwatzen)
schwadronieren  

sich ausbreiten, sich auslassen, einherreden, sich ergehen, erzählen, monologisieren, reden, sprechen; (ugs.): große Reden schwingen, labern, Phrasen dreschen, wie ein Buch/Wasserfall reden; (südd., österr. ugs.): ratschen; (ugs., oft abwertend): quasseln; (salopp): das Ohr abkauen, einen Knopf an die Backe reden, quatschen; (bes. südd., abwertend): [daher]schwätzen; (landsch.): babbeln, bafeln, sich ausmären, verzählen; (abwertend): daherreden, [daher]schwatzen; (häufig abwertend): sich verbreiten; (ugs. abwertend): faseln, palavern, plappern, schwafeln; (salopp abwertend): quaken, quatschen, sülzen; (nordd. abwertend): schwatzen; (nordd. ugs. abwertend): sabbeln; (landsch. abwertend): mären, schwabbeln; (veraltet): radotieren; (Jugendspr. abwertend): schwallen.
[schwadronieren]
schwadronieren  

schwa|dro|nie|ren <sw. V.; hat> [eigtl. = beim Fechten wild u. planlos um sich schlagen, zu ↑ Schwadron; viell. beeinflusst von ↑ schwadern]: wortreich, laut u. lebhaft, unbekümmert, oft auch aufdringlich reden, von etw. erzählen: von seinen Heldentaten s.
schwadronieren  

[sw. V.; hat] [eigtl.= beim Fechten wild u. planlos um sich schlagen, zu Schwadron; viell. beeinflusst von schwadern]: wortreich, laut u. lebhaft, unbekümmert, oft auch aufdringlich reden, von etw. erzählen: von seinen Heldentaten s.
schwadronieren  

v.
<auch> schwad·ro'nie·ren <V.i.; hat> wortreich prahlen, schwatzen
[schwa·dro'nie·ren,]
[schwadroniere, schwadronierst, schwadroniert, schwadronieren, schwadronierte, schwadroniertest, schwadronierten, schwadroniertet, schwadronierest, schwadronieret, schwadronier, schwadroniert, schwadronierend]