[ - Collapse All ]
schwammig  

schwạm|mig <Adj.>:

1. weich u. porös wie ein Schwamm (2) : eine -e Masse.


2.(abwertend) weich u. aufgedunsen, dicklich aufgeschwemmt: ein -es Gesicht.


3.(abwertend) den Inhalt nur sehr vage angebend, ausdrückend; nicht klar u. eindeutig; verschwommen: ein -er Begriff; eine -e Formulierung; sich s. ausdrücken.


4.vom Schwamm (4) befallen: -e Balken.
schwammig  

schwạm|mig
schwammig  


1. löchrig, porös, schwammartig; (Med.): fungös, kavernös.

2. aufgebläht, aufgeblasen, aufgedunsen, aufgequollen, aufgeschwemmt, aufgeschwollen, aufgetrieben, dick, gedunsen, geschwollen, schwulstig, teigig, verquollen, verschwollen; (österr. ugs.): bamstig, dostig; (Med.): pastös.

3. allgemein, beliebig, dehnbar, dumpf, dunkel, grob, interpretationsfähig, konturlos, nebelhaft, nebulös, nicht eindeutig, nicht fest/klar/scharf umrissen, nichtssagend, unbestimmt, undeutlich, undurchsichtig, ungefähr, ungenau, ungeordnet, unklar, unscharf, unverbindlich, vage, verschwommen; (geh.): schattenhaft; schemenhaft; (bildungsspr.): diffus, nebulös, unpräzise.

[schwammig]
[schwammiger, schwammige, schwammiges, schwammigen, schwammigem, schwammigerer, schwammigere, schwammigeres, schwammigeren, schwammigerem, schwammigster, schwammigste, schwammigstes, schwammigsten, schwammigstem]
schwammig  

schwạm|mig <Adj.>:

1. weich u. porös wie ein Schwamm (2): eine -e Masse.


2.(abwertend) weich u. aufgedunsen, dicklich aufgeschwemmt: ein -es Gesicht.


3.(abwertend) den Inhalt nur sehr vage angebend, ausdrückend; nicht klar u. eindeutig; verschwommen: ein -er Begriff; eine -e Formulierung; sich s. ausdrücken.


4.vom Schwamm (4) befallen: -e Balken.
schwammig  

Adj.: 1. weich u. porös wie ein Schwamm (2): eine -e Masse. 2. (abwertend) weich u. aufgedunsen, dicklich aufgeschwemmt: ein -es Gesicht. 3. (abwertend) den Inhalt nur sehr vage angebend, ausdrückend; nicht klar u. eindeutig; verschwommen: ein -er Begriff; eine -e Formulierung; sich s. ausdrücken. 4. vom Schwamm (4) befallen: -e Balken.
schwammig  

adj.
<Adj.> weich, aufgedunsen; ein ~es Gesicht; ~ aussehen
['schwam·mig]
[schwammiger, schwammige, schwammiges, schwammigen, schwammigem, schwammigerer, schwammigere, schwammigeres, schwammigeren, schwammigerem, schwammigster, schwammigste, schwammigstes, schwammigsten, schwammigstem]