[ - Collapse All ]
schwarzschlachten  

schwạrz|schlach|ten <sw. V.; hat>: [in Not-, Kriegszeiten] (Schlachtvieh) ohne behördliche Genehmigung schlachten: im Krieg wurde öfter [ein Schwein] schwarzgeschlachtet.
schwarzschlachten  

schwạrz|schlach|ten er hat oft schwarzgeschlachtet
schwarzschlachten  

schwạrz|schlach|ten <sw. V.; hat>: [in Not-, Kriegszeiten] (Schlachtvieh) ohne behördliche Genehmigung schlachten: im Krieg wurde öfter [ein Schwein] schwarzgeschlachtet.
schwarzschlachten  

[sw. V.; hat]: [in Not-, Kriegszeiten] (Schlachtvieh) ohne behördliche Genehmigung schlachten: im Krieg wurde öfter [ein Schwein] schwarzgeschlachtet.
schwarzschlachten  

v.
<V.t.; hat; umg.> ohne amtliche Genehmigung schlachten; während des Krieges wurde so manches Schwein schwarzgeschlachtet
['schwarz|schlach·ten]
[schlachte schwarz, schlachtest schwarz, schlachtet schwarz, schlachten schwarz, schlachtete schwarz, schlachtetest schwarz, schlachteten schwarz, schlachtetet schwarz, schlacht schwarz, schwarzgeschlachtet, schwarzschlachtend]