[ - Collapse All ]
Schwebebalken  

Schwe|be|bal|ken, der (Turnen): auf einem Gestell angebrachter, langer [gepolsterter] Balken, auf dem (im Frauenturnen wettkampfmäßig) Übungen zur Ausbildung des Gleichgewichtsgefühls durchgeführt werden.
Schwebebalken  

Schwe|be|bal|ken (ein Turngerät)
Schwebebalken  

Schwe|be|bal|ken, der (Turnen): auf einem Gestell angebrachter, langer [gepolsterter] Balken, auf dem (im Frauenturnen wettkampfmäßig) Übungen zur Ausbildung des Gleichgewichtsgefühls durchgeführt werden.
Schwebebalken  

n.
<m. 4; Sp.> ein Turngerät: auf einem Gestell ruhender Balken zum Üben des Balancierens
['Schwe·be·bal·ken]
[Schwebebalkens]