[ - Collapse All ]
Schweizer  

1Schwei|zer, der; -s, - [2: diese Fachkräfte kamen urspr. aus der Schweiz; 3: nach der Ähnlichkeit der Kleidung mit der des 1Schweizers (4) ; 4: zu: ↑ Schweizergarde ]:

1.Ew.


2.(Landw.) ausgebildeter Melker: als S. arbeiten.


3.(landsch.) (in katholischen Kirchen) Küster.


4. Angehöriger der päpstlichen Garde.


5.kurz für ↑ Schweizer Käse.


2Schwei|zer <indekl. Adj.>: zu ↑ Schweiz (1) .
schweizer  

Schwei|zer (Bewohner der Schweiz; auch für Melker; landsch. für Küster in kath. Kirchen)schwei|ze|risch; die schweizerischen Eisenbahnen; schweizerische Post; aber Abk. SBB); Schweizerische Depeschenagentur (Abk. SDA)
Schweizer  

(schweiz.): Eidgenosse, Eidgenossin.
[Schweizer, Schweizerin]
[Schweizerin, Schweizers, Schweizern, Schweizerinnen]
Schweizer  

1Schwei|zer, der; -s, - [2: diese Fachkräfte kamen urspr. aus der Schweiz; 3: nach der Ähnlichkeit der Kleidung mit der des 1Schweizers (4); 4: zu: ↑ Schweizergarde]:

1.Ew.


2.(Landw.) ausgebildeter Melker: als S. arbeiten.


3.(landsch.) (in katholischen Kirchen) Küster.


4. Angehöriger der päpstlichen Garde.


5.kurz für ↑ Schweizer Käse.


2Schwei|zer <indekl. Adj.>: zu ↑ Schweiz (1).
Schweizer  

[indekl. Adj.]: zu Schweiz (1).
Schweizer  

n.
<m. 3> Einwohner der Schweiz; ausgebildeter Melker, Pfleger der Rinder auf Bauernhöfen; Türhüter, Aufseher in kath. Kirchen; Mitglied der päpstl. Garde; ~ Käse urspr. in der Schweiz hergestellter Hartkäse mit Löchern;
['Schwei·zer]
[Schweizers, Schweizern, Schweizerin, Schweizerinnen]