[ - Collapse All ]
Schwellkörper  

Schwẹll|kör|per, der (Anat.): Gewebe bes. im Bereich der äußeren Geschlechtsorgane, das die Fähigkeit hat, sich mit Blut zu füllen u. dadurch an Umfang u. Festigkeit zuzunehmen.
Schwellkörper  

Schwẹll|kör|per (Med.)
Schwellkörper  

Schwẹll|kör|per, der (Anat.): Gewebe bes. im Bereich der äußeren Geschlechtsorgane, das die Fähigkeit hat, sich mit Blut zu füllen u. dadurch an Umfang u. Festigkeit zuzunehmen.
Schwellkörper  

n.
<m. 3; Anat.> schwammartiges Gewebe innerhalb einer festen Kapsel, das durch Blutstauung anschwellen, groß und hart werden kann, bes. am Penis und an der Klitoris: Corpus cavernosum
['Schwell·kör·per]
[Schwellkörpers, Schwellkörpern]