[ - Collapse All ]
schwertun  

schwer|tun, sich <unr. V.; hat> (ugs.): mit etw., jmdm. Schwierigkeiten haben, nur schwer zurechtkommen: anfangs habe ich mir/mich mit der neuen Aufgabe schwergetan.
schwertun  

schwer|tun, sich; vgl. schwer
schwertun  

[große] Mühe haben, schwerfallen, Schwierigkeiten bereiten/haben; (bayr., österr.): sich harttun.
[schwertun, sich]
[sich schwertun, schwertun sich]
schwertun  

schwer|tun, sich <unr. V.; hat> (ugs.): mit etw., jmdm. Schwierigkeiten haben, nur schwer zurechtkommen: anfangs habe ich mir/mich mit der neuen Aufgabe schwergetan.
schwertun  

n.
'schwertun <V.refl. 267; hat> sich ~ <umg.> nur schwer zurechtkommen, sich mühen müssen; er tut sich sehr schwer mit den Schulaufgaben
['schwer|tun,]