[ - Collapse All ]
Schwindler  

Schwịnd|ler, der; -s, - [älter = Fantast, Schwärmer, beeinflusst von engl. swindler = Betrüger] (abwertend):

1. jmd., der schwindelt (2) : dem alten S. glaube ich bald gar nichts mehr.


2.jmd., der andere um des eigenen Vorteils willen u. zu deren Schaden täuscht; Betrüger: Hochstapler und andere S.
Schwindler  

Schwịnd|ler
Schwindler  


1. (ugs.): Flunkerer, Flunkerin, Mogler, Moglerin, Schummler, Schummlerin; (abwertend): Fabulant, Fabulantin, Fantast, Fantastin.

2. Betrüger, Betrügerin, Hochstapler, Hochstaplerin, Preller, Prellerin; (abwertend): Gauner, Gaunerin, Bauernfänger, Bauernfängerin, Scharlatan; (scherzh., auch abwertend): Filou; (veraltend): Defraudant, Defraudantin; (veraltend abwertend): Spitzbube, Spitzbübin.

[Schwindler, Schwindlerin]
[Schwindlerin, Schwindlers, Schwindlern, Schwindlerinnen]
Schwindler  

Schwịnd|ler, der; -s, - [älter = Fantast, Schwärmer, beeinflusst von engl. swindler = Betrüger] (abwertend):

1. jmd., der schwindelt (2): dem alten S. glaube ich bald gar nichts mehr.


2.jmd., der andere um des eigenen Vorteils willen u. zu deren Schaden täuscht; Betrüger: Hochstapler und andere S.
Schwindler  

n.
<m. 3> jmd., der schwindelt; Betrüger; einem ~ zum Opfer fallen
['Schwind·ler]
[Schwindlers, Schwindlern, Schwindlerin, Schwindlerinnen]