[ - Collapse All ]
Seeklima  

See|kli|ma, das (Geogr.): bes. in Küstengebieten herrschendes, vom Meer beeinflusstes Klima, das sich durch hohe Luftfeuchtigkeit u. verhältnismäßig geringe Temperaturschwankungen auszeichnet.
Seeklima  

See|kli|ma, das; -s
Seeklima  

See|kli|ma, das (Geogr.): bes. in Küstengebieten herrschendes, vom Meer beeinflusstes Klima, das sich durch hohe Luftfeuchtigkeit u. verhältnismäßig geringe Temperaturschwankungen auszeichnet.
Seeklima  

n.
<n.; -s; unz.> Klima meeresnah gelegener Länder mit geringen Temperaturschwankungen, hoher Winter- u. niedriger Sommertemperatur; Sy Meeresklima, maritimes Klima; ozeanisches Klima; Ggs Kontinentalklima
['See·kli·ma]
[Seeklimas, Seeklimata]