[ - Collapse All ]
Seekrankheit  

See|krank|heit, die <o. Pl.>: durch das Schwanken eines Schiffes auf bewegtem Wasser verursachte Übelkeit [mit Erbrechen].
Seekrankheit  

See|krank|heit, die; -
Seekrankheit  

See|krank|heit, die <o. Pl.>: durch das Schwanken eines Schiffes auf bewegtem Wasser verursachte Übelkeit [mit Erbrechen].
Seekrankheit  

n.
<f. 20; unz.> durch Störung des Gleichgewichtsorgans infolge anhaltender schaukelnder Bewegung hervorgerufene Krankheit mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel
['See·krank·heit]
[Seekrankheiten]