If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Seelenruhe  

See|len|ru|he, die: unerschütterliche Ruhe; Gemütsruhe: mit völliger S. ließ er das Gezeter über sich ergehen.
Seelenruhe  

See|len|ru|he
Seelenruhe  

See|len|ru|he, die: unerschütterliche Ruhe; Gemütsruhe: mit völliger S. ließ er das Gezeter über sich ergehen.
Seelenruhe  

n.
<f.; -; unz.> innere Ruhe, Gemütsruhe, Ausgeglichenheit; in aller ~ erwartete er den Ausgang der Verhandlungen
['See·len·ru·he]