[ - Collapse All ]
Seigneur  

Sei|g|neur [zεn'jø:ɐ̯] der; -s, -s <lat.-fr.>:

1.(hist.) französischer Grund-, Lehnsherr.


2.(veraltet) vornehmer, gewandter Herr
Seigneur  

Sei|gneur [zεn'jø:ɐ̯], der; -s, -s [frz. seigneur = Herr < lat. senior, ↑ Senior ]:

1.(hist.) französischer Grund-, Lehnsherr.


2.(bildungsspr. veraltet) Grandseigneur.
Seigneur  

Sei|g|neur [zεn'jø:ɐ̯], der; -s, -s <franz.> (veraltet für vornehmer Weltmann)
Seigneur  

Sei|gneur [zεn'jø:ɐ̯], der; -s, -s [frz. seigneur = Herr < lat. senior, ↑ Senior]:

1.(hist.) französischer Grund-, Lehnsherr.


2.(bildungsspr. veraltet) Grandseigneur.
Seigneur  

['?:], der; -s, -s [frz. seigneur= Herr [ lat. senior, Senior]: 1. (hist.) französischer Grund-, Lehnsherr. 2. (bildungsspr. veraltet) Grandseigneur.
Seigneur  

n.
<auch> Seig·neur <[sɛ'njœ:r] m. 6; im feudalen Frankreich> Grund-, Lehnsherr (auch als Titel); <heute fig.> vornehmer Weltmann [<frz. <lat. senior „der ältere“]
[Sei·gneur,]
[Seigneurs]