[ - Collapse All ]
seinerzeitig  

sei|ner|zei|tig <Adj.>: seinerzeit (1) bestehend, vorhanden; damalig: der -e Innenminister.
seinerzeitig  

sei|ner|zei|tig
seinerzeitig  

sei|ner|zei|tig <Adj.>: seinerzeit (1) bestehend, vorhanden; damalig: der -e Innenminister.
seinerzeitig  

Adj.: seinerzeit (1) bestehend, vorhanden; damalig: der -e Innenminister.