[ - Collapse All ]
seinlassen  

sein|las|sen <st. V.; hat> (ugs.): nicht mehr tun; unterlassen: das solltest du lieber s.; er kann das Trinken einfach nicht s.
seinlassen  

sein|las|sen <st. V.; hat> (ugs.): nicht mehr tun; unterlassen: das solltest du lieber s.; er kann das Trinken einfach nicht s.
seinlassen  

v.
'seinlas·sen <V.t. 174; hat> etwas ~ etwas nicht tun, bleiben lassen; du solltest das lieber ~
['sein|las·sen,]
[lasse sein, lässt sein, läßt sein, lassen sein, lasst sein, seinzulassen, laßt sein, ließ sein, ließt sein, ließest sein, ließen sein, lassest sein, lasset sein, ließe sein, ließet sein, lass sein, laß sein, seingelassen, seinlassend]