[ - Collapse All ]
Seising  

Sei|sing vgl. Zeising
Seising  

<n. 11; Mar.> kurzes Tau zum Befestigen der Segel an den Rahen; Sy Zeising [<ndrl. seizing „Zusammenbinden zweier nebeneinander liegender Taue mit einem Faden“, engl. seize „ergreifen“ <frz. saisir <ahd. sazjan]
['Sei·sing]