[ - Collapse All ]
Sekundawechsel  

Se|kụn|da|wech|sel der; -s, - <lat.; dt.>: zweite Ausfertigung eines Wechsels
Sekundawechsel  

Se|kụn|da|wech|sel, der (Kaufmannsspr.): zweite Ausfertigung eines Wechsels [für die Abwicklung des überseeischen Zahlungsverkehrs].
Sekundawechsel  

Se|kụn|da|wech|sel (Bankw.)
Sekundawechsel  

Se|kụn|da|wech|sel, der (Kaufmannsspr.): zweite Ausfertigung eines Wechsels [für die Abwicklung des überseeischen Zahlungsverkehrs].
Sekundawechsel  

n.
<[-ks-] m. 5; Kaufmannsspr.> zweite Ausfertigung eines Wechsels
[Se'kun·da·wech·sel]
[Sekundawechsels, Sekundawechseln]