[ - Collapse All ]
Selbstaufopferung  

Sẹlbst|auf|op|fe|rung, die <Pl. selten>: Hingabe an eine Aufgabe o. Ä., bei der jmd. seine eigenen Bedürfnisse od. Interessen ganz hintanstellt [bis hin zur Opferung des eigenen Lebens].
Selbstaufopferung  

Sẹlbst|auf|op|fe|rung
Selbstaufopferung  

Sẹlbst|auf|op|fe|rung, die <Pl. selten>: Hingabe an eine Aufgabe o. Ä., bei der jmd. seine eigenen Bedürfnisse od. Interessen ganz hintanstellt [bis hin zur Opferung des eigenen Lebens].
Selbstaufopferung  

n.
<f.; -; unz.> Aufopferung, Hingabe, Hilfe ohne Rücksicht auf die eigene Person
['Selbst·auf·op·fe·rung]
[Selbstaufopferungen]