[ - Collapse All ]
Selbstzündung  

Sẹlbst|zün|dung, die (Kfz-W.): das selbsttätige Entzünden des Kraftstoff-Luft-Gemischs beim Dieselmotor.
Selbstzündung  

Sẹlbst|zün|dung, die (Kfz-W.): das selbsttätige Entzünden des Kraftstoff-Luft-Gemischs beim Dieselmotor.
Selbstzündung  

n.
<f. 20; unz.> Entzündung von Brennstoff nach Einspritzen in komprimierte u. somit stark erhitzte Luft der Zylinder von Dieselmotoren; = Selbstentzündung
['Selbst·zün·dung]
[Selbstzündungen]