[ - Collapse All ]
Selektion  

Se|lek|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.Aussonderung, Auswahl.


2.(Biol.) Auslese, Zuchtwahl; vgl. Elektion
Selektion  

Se|lek|ti|on, die; -, -en [engl. selection < lat. selectio="das" Auslesen, zu: seligere, ↑ Selekta ]:

1.(Biol.) [natürliche] Auslese u. Fortentwicklung durch Überleben der jeweils stärksten Individuen einer Art: Züchtung neuer Sorten durch S.


2.<o. Pl.> (bildungsspr.) Auswahl: die S. von Wörtern, die sich syntaktisch kombinieren lassen.
Selektion  

Se|lek|ti|on, die; -, -en <lat.-engl.> (Auswahl; Biol. Auslese)
Selektion  

Auslese, Aussiebung, [Aus]wahl; (schweiz.): Triage; (geh.): Auserwählung, Erwählung, Kürung; (geh., bes. schweiz.): Erkürung; (bildungsspr.): Selektierung.
[Selektion]
[Selektionen]
Selektion  

Se|lek|ti|on, die; -, -en [engl. selection < lat. selectio="das" Auslesen, zu: seligere, ↑ Selekta]:

1.(Biol.) [natürliche] Auslese u. Fortentwicklung durch Überleben der jeweils stärksten Individuen einer Art: Züchtung neuer Sorten durch S.


2.<o. Pl.> (bildungsspr.) Auswahl: die S. von Wörtern, die sich syntaktisch kombinieren lassen.
Selektion  

n.
<f. 20> Auslese, Auswahl, Zuchtwahl [zu lat. selectio „Auswahl“]
[Se·lek·ti'on]
[Selektionen]