[ - Collapse All ]
sensitiv  

sen|si|tiv <lat.-mlat.(-fr.)>: (Med.) leicht reizbar, überempfindlich (z. B. in Bezug auf die Psyche)
sensitiv  

sen|si|tiv <Adj.> [frz. sensitif < mlat. sensitivus, zu: lat. sentire, ↑ Sentenz ] (bildungsspr.): von übersteigerter Feinfühligkeit; überempfindlich.
sensitiv  

sen|si|tiv <lat.(-franz.)> (sehr empfindlich; leicht reizbar; feinnervig)
sensitiv  

dünnhäutig, empfindlich, feinbesaitet, leicht verletzbar/verwundbar, überempfindlich, weich, zartbesaitet; (abwertend): mimosenhaft, verzärtelt, wehleidig, zimperlich; (landsch.): tüttelig; (Med.): hyperästhetisch.
[sensitiv]
sensitiv  

sen|si|tiv <Adj.> [frz. sensitif < mlat. sensitivus, zu: lat. sentire, ↑ Sentenz] (bildungsspr.): von übersteigerter Feinfühligkeit; überempfindlich.
sensitiv  

Adj. [frz. sensitif [ mlat. sensitivus, zu: lat. sentire, Sentenz] (bildungsspr.): von übersteigerter Feinfühligkeit; überempfindlich.
sensitiv  

adj.
<Adj.> leicht reizbar, überempfindlich; feinnervig
[sen·si'tiv]
[sensitiver, sensitive, sensitives, sensitiven, sensitivem]