[ - Collapse All ]
Sensomotorik  

Sẹn|so|mo|to|rik [auch: ...'to:...] u. Sensumotorik die; -: (Med., Psychol.) durch Reize bewirkte Gesamtaktivität in sensorischen u. motorischen Teilen des Nervensystems u. des Organismus
Sensomotorik  

Sẹn|so|mo|to|rik, Sensumotorik [auch: - - -'- -], die; - [zu ↑ Sensus u. ↑ Motorik ] (Med., Psych.): Gesamtheit des durch Reize bewirkten Zusammenspiels von Sinnesorganen u. Muskeln.
[Sensumotorik]
Sensomotorik  

Sẹn|so|mo|to|rik, Sensumotorik [auch: - - -'- -], die; - [zu ↑ Sensus u. ↑ Motorik] (Med., Psych.): Gesamtheit des durch Reize bewirkten Zusammenspiels von Sinnesorganen u. Muskeln.
[Sensumotorik]
Sensomotorik  

n.
<f.; -; unz.> Zusammenwirken von Sinneswahrnehmungen u. Bewegungen
[Sen·so·mo'to·rik]