[ - Collapse All ]
sentimentalisch  

sen|ti|men|ta|lisch:
a)(veraltet) ↑ sentimental (a);

b)(Literaturw.) die verloren gegangene ursprüngliche Natürlichkeit durch Reflexion wiederzugewinnen suchend; Ggs. ↑ naiv (2); vgl. ...isch/-
sentimentalisch  

sen|ti|men|ta|lisch <Adj.>:
a) (veraltet) sentimental; (b);

b) (Literaturw.) die verloren gegangene ursprüngliche Natürlichkeit durch Reflexion wiederzugewinnen suchend.
sentimentalisch  

sen|ti|men|ta|lisch (veraltet für sentimental; Literaturw. die verloren gegangene Natürlichkeit durch Reflexion wiederzugewinnen suchend); naive und sentimentalische Dichtung
sentimentalisch  

sen|ti|men|ta|lisch <Adj.>:
a) (veraltet) sentimental; (b)

b) (Literaturw.) die verloren gegangene ursprüngliche Natürlichkeit durch Reflexion wiederzugewinnen suchend.
sentimentalisch  

<Adj.> ~e Dichtung <nach Schiller> eine Dichtung, die die durch Kultur u. Zivilisation verlorene ursprüngl. Natürlichkeit durch Reflexion auf höherer Ebene wiederzugewinnen sucht; Ggs naive Dichtung;
[sen·ti·men'ta·lisch]