[ - Collapse All ]
separieren  

se|pa|rie|ren <lat.(-fr.)>:

1.(Fachspr.) mithilfe eines Separators trennen.


2.(veraltend) absondern, ausschließen
separieren  

se|pa|rie|ren <sw. V.; hat> [spätmhd. seperieren < lat. separare="absondern," trennen; 2: frz. séparer < lat. separare, eigtl.="etw." für sich gesondert bereiten, zu: se(d)="für" sich; beiseite u. parare="bereiten]:"

1.(Fachspr.) mithilfe eines Separators trennen.


2.(veraltend) absondern, trennen: die Gesunden von den Kranken s.
separieren  

se|pa|rie|ren (absondern)
separieren  

abschotten, absondern, abteilen, abtrennen, ausschließen, entfernen, isolieren, trennen; (geh.): sondern, vereinzeln; (bildungsspr.): eliminieren, segregieren; (meist geh.): scheiden.
[separieren]
[separiere, separierst, separiert, separierte, separiertest, separierten, separiertet, separierest, separieret, separier, separierend]

sich abschotten, sich absondern, sich einigeln, sich fernhalten, für sich bleiben, in Klausur gehen, sich [in sein Schneckenhaus] zurückziehen, sich isolieren, sich vergraben, sich verkriechen, sich [von der Außenwelt] abschließen; (bes. österr.): sich einkasteln; (geh.): sich entziehen; (ugs.): wegtauchen; (landsch., bes. md.): sich verkrauchen.
[separieren, sich]
[sich separieren, separiere, separierst, separiert, separierte, separiertest, separierten, separiertet, separierest, separieret, separier, separierend, separieren sich]
separieren  

se|pa|rie|ren <sw. V.; hat> [spätmhd. seperieren < lat. separare="absondern," trennen; 2: frz. séparer < lat. separare, eigtl.="etw." für sich gesondert bereiten, zu: se(d)="für" sich; beiseite u. parare="bereiten]:"

1.(Fachspr.) mithilfe eines Separators trennen.


2.(veraltend) absondern, trennen: die Gesunden von den Kranken s.
separieren  

[sw. V.; hat] [spätmhd. seperieren [ lat. separare= absondern, trennen; 2: frz. s¨¦parer [ lat. separare, eigtl.= etw. für sich gesondert bereiten, zu: se(d)= für sich; beiseite u. parare= bereiten]: 1. (Fachspr.) mithilfe eines Separators trennen. 2. (veraltend) absondern, trennen: die Gesunden von den Kranken s.
separieren  

v.
<V.t.; hat; geh.> trennen, absondern [<frz. séparer]
[se·pa'rie·ren]
[separiere, separierst, separiert, separieren, separierte, separiertest, separierten, separiertet, separierest, separieret, separier, separiert, separierend]