[ - Collapse All ]
Serpentine  

Ser|pen|ti|ne die; -, -n:
a)Schlangenlinie; in Schlangenlinie ansteigender Weg an Berghängen;

b)Windung, Kehre, Kehrschleife
Serpentine  

Ser|pen|ti|ne, die; -, -n [zu spätlat. serpentinus = schlangenartig, zu lat. serpens, ↑ Serpentin ]:
a)in vielen Kehren, Windungen schlangenförmig an steilen Berghängen ansteigender Weg: die S. hinunterfahren;

b)Kehre, Windung eines schlangenförmig an steilen Berghängen ansteigenden Weges: eine steile S.
Serpentine  

Ser|pen|ti|ne, die; -, -n (in Schlangenlinie verlaufender Weg an Berghängen; Windung)
Serpentine  

Haarnadelkurve, Spitzkehre, Wegbiegung, Wegkehre, Wendung, Windung; (schweiz.): Rank; (südd.): Kehr.
[Serpentine]
[Serpentinen]
Serpentine  

Ser|pen|ti|ne, die; -, -n [zu spätlat. serpentinus = schlangenartig, zu lat. serpens, ↑ Serpentin]:
a)in vielen Kehren, Windungen schlangenförmig an steilen Berghängen ansteigender Weg: die S. hinunterfahren;

b)Kehre, Windung eines schlangenförmig an steilen Berghängen ansteigenden Weges: eine steile S.
Serpentine  

n.
<f. 19> in Schlangenlinien ansteigender Weg an Berghängen; Kurve, Kehre, Windung [zu lat. serpens „Schlange“; zu lat. serpere „kriechen“]
[Ser·pen'ti·ne]
[Serpentinen]