[ - Collapse All ]
Serum  

Se|rum das; -s, Sera u. Seren <lat.>: (Med.)
a)flüssiger, hauptsächlich Eiweißkörper enthaltender, nicht mehr gerinnbarer Anteil des Blutplasmas;

b)mit Immunkörpern angereichertes, als Impfstoff verwendetes Blutserum
Serum  

Se|rum, das; -s, Seren u. Sera [lat. serum = Molke, eigtl. = Flüssiges]:

1.kurz für ↑ Blutserum .


2.kurz für ↑ Immunserum .
Serum  

Se|rum, das; -s, Plur. ...ren und ...ra <lat.> (Med. wässriger Bestandteil des Blutes; Impfstoff)
Serum  


1. Blutflüssigkeit, Blutserum, Blutwasser, (Med.): [Blut]plasma.

2. Impfstoff; (Med.): Lymphe, Vakzine.

[Serum]
[Serums, Sera, Seren]
Serum  

Se|rum, das; -s, Seren u. Sera [lat. serum = Molke, eigtl. = Flüssiges]:

1.kurz für ↑ Blutserum.


2.kurz für ↑ Immunserum.
Serum  

n.
<n.; -s, -ren od. -ra> wässriger, nicht gerinnender, von Butkörperchen u. Fibrin freier Bestandteil von Körperflüssigkeiten, besonders des Blutes [lat., „Molke“]
['Se·rum]
[Serums, Sera, Seren]