[ - Collapse All ]
Serviette  

Ser|vi|ẹt|te die; -, -n <lat.-fr.>: Stoff- od. Papiertuch zum Abwischen des Mundes beim Essen
Serviette  

Ser|vi|ẹt|te, die; -, -n [frz. serviette = Mundtuch, Handtuch, zu: servir (↑ servieren ), also urspr. = Gegenstand, der beim Servieren benötigt wird]: meist quadratisches Tuch, das beim Essen zum Abwischen des Mundes u. zum Schutz der Kleidung benutzt wird: weiße, bunte, leinene -n; -n aus Damast, Papier; sich die S. auf die Knie legen.
Serviette  

Ser|vi|ẹt|te, die; -, -n
Serviette  

(veraltend): Mundtuch.
[Serviette]
[Servietten]
Serviette  

Ser|vi|ẹt|te, die; -, -n [frz. serviette = Mundtuch, Handtuch, zu: servir (↑ servieren), also urspr. = Gegenstand, der beim Servieren benötigt wird]: meist quadratisches Tuch, das beim Essen zum Abwischen des Mundes u. zum Schutz der Kleidung benutzt wird: weiße, bunte, leinene -n; -n aus Damast, Papier; sich die S. auf die Knie legen.
Serviette  

n.
<[-vi-] f. 19> Tuch zum Abwischen des Mundes beim Essen; Sy <veraltet> Mundtuch [frz.; zu servir „aufwarten“; servieren]
[Ser·vi'et·te]
[Servietten]