[ - Collapse All ]
sexuell  

se|xu|ẹll <lat.-fr.>: die Sexualität betreffend, geschlechtlich; vgl. ...al/...ell
sexuell  

se|xu|ẹll <Adj.> [frz. sexuel < spätlat. sexualis]: die Sexualität betreffend, darauf bezogen: -e Kontakte, Tabus; s. erregt sein; jmdn. s. missbrauchen; <subst.:> in ihrer Beziehung stand das Sexuelle im Vordergrund.
sexuell  

se|xu|ẹll <franz.> (die Sexualität betreffend, geschlechtlich)
sexuell  

geschlechtlich, körperlich, sexual, sinnlich; (geh.): fleischlich; (verhüll.): erotisch, intim; (Psych.): libidinös.
[sexuell]
[sexueller, sexuelle, sexuelles, sexuellen, sexuellem, sexuellerer, sexuellere, sexuelleres, sexuelleren, sexuellerem, sexuellster, sexuellste, sexuellstes, sexuellsten, sexuellstem]
sexuell  

se|xu|ẹll <Adj.> [frz. sexuel < spätlat. sexualis]: die Sexualität betreffend, darauf bezogen: -e Kontakte, Tabus; s. erregt sein; jmdn. s. missbrauchen; <subst.:> in ihrer Beziehung stand das Sexuelle im Vordergrund.
sexuell  

Adj. [frz. sexuel [ spätlat. sexualis]: die Sexualität betreffend, darauf bezogen: -e Kontakte, Tabus; s. erregt sein; jmdn. s. missbrauchen; [subst.:] in ihrer Beziehung stand das Sexuelle im Vordergrund.
sexuell  

adj.
<Adj.> geschlechtlich, zum Geschlecht gehörend, auf ihm beruhend; ~e Anziehungskraft; (rein) ~e Bindung; ~es Verhalten; ~e Interessen [Sexus]
[se·xu'ell]
[sexueller, sexuelle, sexuelles, sexuellen, sexuellem, sexuellerer, sexuellere, sexuelleres, sexuelleren, sexuellerem, sexuellster, sexuellste, sexuellstes, sexuellsten, sexuellstem]