[ - Collapse All ]
Sezession  

Se|zes|si|on die; -, -en <lat.(-engl.)>:

1.Absonderung, Trennung von einer Künstlergruppe, von einer älteren Künstlervereinigung.


2.Absonderung, Verselbstständigung von Staatsteilen.


3.↑ Secession
Sezession  

Se|zes|si|on, die; -, -en [lat. secessio = Absonderung, Trennung, zu: secedere = beiseitegehen, sich entfernen; sich trennen]:

1.Absonderung; Verselbstständigung von Staatsteilen.


2.a)Absonderung einer Künstlergruppe von einer älteren Künstlervereinigung;

b)Künstlergruppe, die sich von einer älteren Künstlervereinigung abgesondert hat;

c)<o. Pl.> Jugendstil in Österreich.

Sezession  

Se|zes|si|on, die; -, -en <lat.> (Absonderung, Trennung; Abfall der nordamerikanischen Südstaaten)
Sezession  

Se|zes|si|on, die; -, -en [lat. secessio = Absonderung, Trennung, zu: secedere = beiseitegehen, sich entfernen; sich trennen]:

1.Absonderung; Verselbstständigung von Staatsteilen.


2.
a)Absonderung einer Künstlergruppe von einer älteren Künstlervereinigung;

b)Künstlergruppe, die sich von einer älteren Künstlervereinigung abgesondert hat;

c)<o. Pl.> Jugendstil in Österreich.

Sezession  

n.
<f. 20> Abfall, Loslösung (eines Staates, einer Provinz); Name für eine Gruppe von Künstlern, die sich von einer bestehenden Künstlervereinigung loslösen, weil sie sich anderen Zielen zugewendet haben; Berliner ~ (1899); Münchner ~ (1892); Wiener ~ (1897) [<lat. secessio „Trennung, Spaltung, Absonderung“]
[Se·zes·si'on]
[Sezessionen]