[ - Collapse All ]
Siebensachen  

Sie|ben|sạ|chen <Pl.; nur in Verb. mit einem Possessivpronomen> (ugs.): Sachen, die jmd. für einen bestimmten Zweck braucht, bei sich hat; Habseligkeiten: seine S. zusammensuchen.
Siebensachen  

Sie|ben|sạ|chen Plur. (ugs. für Habseligkeiten); seine Siebensachen packen
Siebensachen  

Sie|ben|sạ|chen <Pl.; nur in Verb. mit einem Possessivpronomen> (ugs.): Sachen, die jmd. für einen bestimmten Zweck braucht, bei sich hat; Habseligkeiten: seine S. zusammensuchen.
Siebensachen  

[Pl.; nur in Verb. mit einem Possessivpronomen] (ugs.): Sachen, die jmd. für einen bestimmten Zweck braucht, bei sich hat; Habseligkeiten: seine S. zusammensuchen.
Siebensachen  

n.
<nur Pl.> Eigentum oder Arbeitsmaterial, das man täglich braucht; Habe, Habseligkeiten; hast du deine ~ beisammen?; seine ~ packen [die Zahl 7 als Bez. für etwas Zusammengehörendes; Habseligkeiten, Habe, Sachen]
['Sie·ben·sa·chen]