[ - Collapse All ]
siegen  

sie|gen <sw. V.; hat> [mhd. sigen, ahd. in: ubarsiginōn, zu ↑ Sieg ]: als Sieger[in], Gewinner[in] aus einem Kampf, einer Auseinandersetzung, einem Wettstreit o. Ä. hervorgehen; einen Sieg erringen: in der Schlacht, im sportlichen Wettkampf s.; über jmdn. s.; die Volkspartei hat gesiegt (die Wahl gewonnen); unsere Mannschaft hat [hoch, knapp, mit 2:0] gesiegt (gewonnen); die Wahrheit wird am Ende s.;

R Frechheit siegt (ugs.; mit Dreistigkeit setzt man sich durch, erreicht man sein Ziel).
siegen  

sie|gen
siegen  

als Sieger hervorgehen, bezwingen, den Kampf für sich entscheiden, die Oberhand bekommen/erhalten/gewinnen, sich durchsetzen, einen Sieg erlangen/erringen, Erste[r] sein, gewinnen, schlagen, Sieger[in] sein, triumphieren, überlegen sein, zu seinen Gunsten entscheiden; (geh.): den Sieg davontragen; (ugs.): das Rennen machen.
[siegen]
[siege, siegst, siegt, siegte, siegtest, siegten, siegtet, siegest, sieget, sieg, gesiegt, siegend]
siegen  

sie|gen <sw. V.; hat> [mhd. sigen, ahd. in: ubarsiginōn, zu ↑ Sieg]: als Sieger[in], Gewinner[in] aus einem Kampf, einer Auseinandersetzung, einem Wettstreit o. Ä. hervorgehen; einen Sieg erringen: in der Schlacht, im sportlichen Wettkampf s.; über jmdn. s.; die Volkspartei hat gesiegt (die Wahl gewonnen); unsere Mannschaft hat [hoch, knapp, mit 2:0] gesiegt (gewonnen); die Wahrheit wird am Ende s.;

RFrechheit siegt (ugs.; mit Dreistigkeit setzt man sich durch, erreicht man sein Ziel).
siegen  

[sw. V.; hat] [mhd. sigen, ahd. in: ubarsiginon, zu Sieg]: als Sieger, Gewinner aus einem Kampf, einer Auseinandersetzung, einem Wettstreit o.Ä. hervorgehen; einen Sieg erringen: in der Schlacht, im sportlichen Wettkampf s.; über jmdn. s.; die Volkspartei hat gesiegt (die Wahl gewonnen); unsere Mannschaft hat [hoch, knapp, mit 2 : 0] gesiegt (gewonnen); Ü die Wahrheit wird am Ende s.; R Frechheit siegt (ugs.; mit Dreistigkeit setzt man sich durch, erreicht man sein Ziel).
siegen  

siegen, triumphal sein (über), triumphieren
[triumphal sein, triumphieren]
siegen  

v.
<V.i.; hat> einen Kampf gewinnen, einen Sieg erringen; die Vernunft siegte; wir haben 3:2 gesiegt; im Kampf, Zweikampf, Wettkampf ~; nach Punkten ~; über jmdn. ~; sein Mitleid siegte über seinen Zorn
['sie·gen]
[siege, siegst, siegt, siegen, siegte, siegtest, siegten, siegtet, siegest, sieget, sieg, gesiegt, siegend]