[ - Collapse All ]
Sigel  

Si|gel das; -s, - <lat.> u. Sigle die; -, -n <lat.-fr.>: festgelegtes Abkürzungszeichen für Silben, Wörter od. Wortgruppen
Sigel  

Si|gel, das; -s, - [lat. sigla (Pl.), synkopiert aus: sigilla, Pl. von: sigillum, ↑ Siegel ]: feststehendes [beim Stenografieren verwendetes] Zeichen für ein Wort, eine Silbe od. eine Wortgruppe; Kürzel; Abkürzungszeichen (z. B. § für »Paragraf«, usw. für »und so weiter«).
Sigel  

Si|gel, das; -s, - <lat.>, Si|g|le, die; -, -n <franz.> [...gḻ] (festgelegtes Abkürzungszeichen)
[Sigle]
Sigel  

Si|gel, das; -s, - [lat. sigla (Pl.), synkopiert aus: sigilla, Pl. von: sigillum, ↑ Siegel]: feststehendes [beim Stenografieren verwendetes] Zeichen für ein Wort, eine Silbe od. eine Wortgruppe; Kürzel; Abkürzungszeichen (z. B. § für »Paragraf«, usw. für »und so weiter«).
Sigel  

n.
<n. 13> Wortkürzung, Abkürzungszeichen; <Stenografie> Kürzel; oV Sigle [<lat. sigillum „kleines Zeichen“, Verkleinerungsform von signum „Zeichen, Kennzeichen“; Siegel, siegeln]
['Si·gel]
[Sigels, Sigele, Sigelen]