[ - Collapse All ]
Silikose  

Si|li|ko|se die; -, -n: (Med.) durch eingeatmeten kieselsäurehaltigen Staub verursachte Staublungenerkrankung; Steinstaublunge
Silikose  

Si|li|ko|se, die; -, -n (Med.): durch dauerndes Einatmen von Quarzstaub hervorgerufene Staublunge.
Silikose  

Si|li|ko|se, die; -, -n (Med. Steinstaublunge)
Silikose  

Si|li|ko|se, die; -, -n (Med.): durch dauerndes Einatmen von Quarzstaub hervorgerufene Staublunge.
Silikose  

n.
<f. 19> entzündl. Erkrankung der Atemwege durch Einatmen kieselsäurehaltigen Staubes; Sy Quarzstaublunge
[Si·li'ko·se]
[Silikosen]