[ - Collapse All ]
Simulation  

Si|mu|la|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.Verstellung.


2.Vortäuschung [von Krankheiten].


3.Nachahmung (in Bezug auf technische Vorgänge)
Simulation  

Si|mu|la|ti|on, die; -, -en [lat. simulatio = Vorspiegelung, zu: simulare, ↑ simulieren ]:

1.das Simulieren (1) .


2. (Fachspr., bildungsspr.) das Simulieren (2) : die S. eines Raumfluges.
Simulation  

Si|mu|la|ti|on, die; -, -en <lat.> (Vortäuschung; Nachahmung im Simulator o. Ä.)
Simulation  

Si|mu|la|ti|on, die; -, -en [lat. simulatio = Vorspiegelung, zu: simulare, ↑ simulieren]:

1.das Simulieren (1).


2. (Fachspr., bildungsspr.) das Simulieren (2): die S. eines Raumfluges.
Simulation  

Simulation, Vorspielung, Vortäuschung
[Vorspielung, Vortäuschung]
Simulation  

n.
<f. 20; unz.> das Simulieren, Vortäuschung (von Krankheiten), Verstellung; Ggs Dissimulation; <Tech.; EDV> Nachahmung von Prozessen od. Systemen unter vereinfachten Bedingungen durch Modelle, die, in Programme umgesetzt, von EDV-Anlagen bearbeitet werden können [<lat. simulatio „Nachahmung, falscher Schein“]
[Si·mu·la·ti'on]
[Simulationen]