[ - Collapse All ]
Simultanbühne  

Si|mul|tan|büh|ne die; -, -n: Bühne, bei der alle im Verlauf des Spiels erforderlichen Schauplätze nebeneinander u. dauernd sichtbar aufgebaut sind (z. B. bei den Passionsspielen des Mittelalters)
Simultanbühne  

Si|mul|tan|büh|ne, die (Theater): Bühne mit mehreren, gleichzeitig sichtbaren Schauplätzen.
Simultanbühne  

Si|mul|tan|büh|ne (Theater)
Simultanbühne  

Si|mul|tan|büh|ne, die (Theater): Bühne mit mehreren, gleichzeitig sichtbaren Schauplätzen.
Simultanbühne  

n.
<f. 19; Theat.> Bühne des mittelalterlichen geistlichen Dramas, bei der alle Schauplätze nebeneinander aufgebaut waren u. während des Spiels dauernd sichtbar blieben
[Si·mul'tan·büh·ne]
[Simultanbühnen]