[ - Collapse All ]
Single  

1Sin|gle ['sɪŋḻ] das; -s, -s <lat.-fr.-engl.>:

1.Einzelspiel zweier Spieler, Spielerinnen im Tennis.


2.Zweierspiel im Golf


2Sin|gle die; -, -s: kleine Schallplatte, CD mit nur einem Titel

3Sin|gle der; -[s], -s: jmd., der allein, ohne Bindung an einen Partner lebt
Single  

1Sin|gle ['sɪŋḷ], das; -[s], -[s] [engl. single, eigtl. = einzeln(e) < altfrz. sengle < lat. singulus, ↑ singulär ]:

1.(Badminton, Tennis) Einzelspiel (zwischen zwei Spielern).


2.(Golf) Zweierspiel.


2Sịn|gle, die; -, -s: kleine Schallplatte mit nur je einem Titel (2 b) auf Vorder- u. Rückseite.

3Sịn|gle, der; -[s], -s [engl. single, zu: single, 1↑ Single ]: jmd., der ohne Bindung an einen Partner lebt: er, sie ist ein S., lebt als S.
Single  

Sịn|g|le [...ŋḻ], das; -[s], -[s] <engl.> (Einzelspiel [im Tennis o._Ä.])

Sịn|g|le, die; -, -s (kleine Schallplatte)

Sịn|g|le, der; -[s], -s (alleinstehender Mensch)
single  


1. Einzelspiel; (Badminton, [Tisch]tennis): Einzel.

2. (Golf): [Zweier]spiel.

[1Single]
[Singles]

Alleinstehender, Alleinstehende, Junggeselle, Junggesellin, Lediger, Ledige, Unverheirateter, Unverheiratete; (ugs. scherzh.): Einspänner; (abwertend): [alte] Jungfer; (veraltet): Garçon, Garçonne, Hagestolz.
[2Single]
[Singles]allein lebend, alleinstehend, ehelos, ledig, nicht verheiratet, ohne Frau, ohne Mann, unverheiratet; (ugs.): [noch] frei, [noch] zu haben; (ugs. scherzh.): solo, unbemannt, unbeweibt; (bes. Amtsspr.): alleinerziehend, nicht verpartnert, unverehelicht.
[single]
[Singles]
Single  

1Sin|gle ['sɪŋḻ], das; -[s], -[s] [engl. single, eigtl. = einzeln(e) < altfrz. sengle < lat. singulus, ↑ singulär]:

1.(Badminton, Tennis) Einzelspiel (zwischen zwei Spielern).


2.(Golf) Zweierspiel.


2Sịn|gle, die; -, -s: kleine Schallplatte mit nur je einem Titel (2 b) auf Vorder- u. Rückseite.

3Sịn|gle, der; -[s], -s [engl. single, zu: single, 1↑ Single]: jmd., der ohne Bindung an einen Partner lebt: er, sie ist ein S., lebt als S.
Single  

['], das; -[s], -[s] [engl. single, eigtl.= einzeln(e) [ altfrz. sengle [ lat. singulus, singulär]: 1. (Badminton, Tennis) Einzelspiel (zwischen zwei Spielern). 2. (Golf) Zweierspiel.
Single  

n.
<auch> Sing·le <['siŋgəl]>
1 <n. 15; Sp.; Tennis> Einzelspiel (zwischen zwei Spielern); <Golf> Zweierspiel (Loch- od. Zählspiel); Einzelstück (einer Sammlung)
2 <f. 10> kleine Schallplatte mit nur je einem Titel auf der Vorder- u. Rückseite
3 <f. 10 od. m. 6> allein, ohne Bindung an einen Partner lebende Person; er, sie lebt als ~ [engl., „einzeln, einzig, Einzelstück“, zu lat. singulus „einzeln“]
[Sin·gle,]
[Singles]