[ - Collapse All ]
singulär  

sin|gu|lär <lat.(-fr.)>:

1.vereinzelt vorkommend, einen Einzel- od. Sonderfall darstellend.


2.einzigartig
singulär  

sin|gu|lär <Adj.> [(frz. singulier <) lat. singularis="zum" Einzelnen gehörig; vereinzelt; eigentümlich, zu: singulus="jeder" Einzelne; je einer, einzeln] (bildungsspr.):

1. nur vereinzelt auftretend o. ä.; selten: solche Fälle sind ausgesprochen s.


2.einzigartig: eine -e Erscheinung.
singulär  

sin|gu|lär (vereinzelt; selten)
singulär  


1. alleinig, ausschließlich, einzeln, einzig [und allein], exklusiv, extra, selten, speziell, sporadisch, vereinzelt.

2. außergewöhnlich, beispiellos, einmalig, einzig[artig], ohne Beispiel, ohnegleichen; (bildungsspr.): exzeptionell; (emotional): unvergleichlich; (emotional verstärkend): sondergleichen; (bildungsspr. veraltend): extraordinär.

[singulär]
[singulärer, singuläre, singuläres, singulären, singulärem, singulärerer, singulärere, singuläreres, singuläreren, singulärerem, singulärster, singulärste, singulärstes, singulärsten, singulärstem, singulaer]
singulär  

sin|gu|lär <Adj.> [(frz. singulier <) lat. singularis="zum" Einzelnen gehörig; vereinzelt; eigentümlich, zu: singulus="jeder" Einzelne; je einer, einzeln] (bildungsspr.):

1. nur vereinzelt auftretend o. ä.; selten: solche Fälle sind ausgesprochen s.


2.einzigartig: eine -e Erscheinung.
singulär  

Adj. [(frz. singulier [) lat. singularis= zum Einzelnen gehörig; vereinzelt; eigentümlich, zu: singulus= jeder Einzelne; je einer, einzeln] (bildungsspr.): 1. nur vereinzelt auftretend o.ä.; selten: solche Fälle sind ausgesprochen s. 2. einzigartig: eine -e Erscheinung.
singulär  

adj.
<Adj.> vereinzelt, einzeln auftretend [zu lat. singularis „einzeln“]
[sin·gu'lär]
[singulärer, singuläre, singuläres, singulären, singulärem, singulärerer, singulärere, singuläreres, singuläreren, singulärerem, singulärster, singulärste, singulärstes, singulärsten, singulärstem]