[ - Collapse All ]
sinnenfroh  

sịn|nen|froh <Adj.> (geh.): durch Sinnenfreude (a) gekennzeichnet: ein -er Mensch, Bewunderer alles Schönen.
sinnenfroh  

sịn|nen|froh
sinnenfroh  

sịn|nen|froh <Adj.> (geh.): durch Sinnenfreude (a) gekennzeichnet: ein -er Mensch, Bewunderer alles Schönen.
sinnenfroh  

Adj. (geh.): durch Sinnenfreude (a) gekennzeichnet: ein -er Mensch, Bewunderer alles Schönen.
sinnenfroh  

adj.
<Adj.> den Freuden der Sinne, allen leibl. Genüssen zugetan
['sin·nen·froh]
[sinnenfroher, sinnenfrohe, sinnenfrohes, sinnenfrohen, sinnenfrohem, sinnenfroherer, sinnenfrohere, sinnenfroheres, sinnenfroheren, sinnenfroherem, sinnenfrohster, sinnenfrohste, sinnenfrohstes, sinnenfrohsten, sinnenfrohstem]