[ - Collapse All ]
sinngemäß  

sịnn|ge|mäß <Adj.>:

1. (in Bezug auf die Wiedergabe einer mündlichen od. schriftlichen Äußerung) nicht dem genauen Wortlaut, jedoch dem Sinn, dem Inhalt nach: eine -e Wiedergabe; etw. s. übersetzen.


2.(selten) sinnvoll; folgerichtig: ein -es Verhalten.
sinngemäß  

sịnn|ge|mäß
sinngemäß  

frei, dem Sinn nach, nicht wortwörtlich, sinnentsprechend; (bildungsspr.): analog.
[sinngemäß]
[sinngemäßer, sinngemäße, sinngemäßes, sinngemäßen, sinngemäßem, sinngemäßerer, sinngemäßere, sinngemäßeres, sinngemäßeren, sinngemäßerem, sinngemäßster, sinngemäßste, sinngemäßstes, sinngemäßsten, sinngemäßstem, sinngemaess]
sinngemäß  

sịnn|ge|mäß <Adj.>:

1. (in Bezug auf die Wiedergabe einer mündlichen od. schriftlichen Äußerung) nicht dem genauen Wortlaut, jedoch dem Sinn, dem Inhalt nach: eine -e Wiedergabe; etw. s. übersetzen.


2.(selten) sinnvoll; folgerichtig: ein -es Verhalten.
sinngemäß  

Adj.: 1. (in Bezug auf die Wiedergabe einer mündlichen od. schriftlichen Äußerung) nicht dem genauen Wortlaut, jedoch dem Sinn, dem Inhalt nach: eine -e Wiedergabe; etw. s. übersetzen. 2. (selten) sinnvoll; folgerichtig: ein -es Verhalten.
sinngemäß  

adj.
<Adj.> dem Sinn entsprechend, nicht wörtlich; ich kann seine Äußerung nur ~ wiederholen
['sinn·ge·mäß]
[sinngemäßer, sinngemäße, sinngemäßes, sinngemäßen, sinngemäßem, sinngemäßerer, sinngemäßere, sinngemäßeres, sinngemäßeren, sinngemäßerem, sinngemäßster, sinngemäßste, sinngemäßstes, sinngemäßsten, sinngemäßstem]