[ - Collapse All ]
Situationskomödie  

Si|tu|a|ti|ons|ko|mö|die die; -, -en: Komödie, deren Komik bes. durch Verwechslungen, Verkettung überraschender Umstände, Intrigen o. Ä. entsteht
Situationskomödie  

Si|tu|a|ti|ons|ko||die, die: Komödie, deren komische Wirkung bes. durch Verwechslungen, Verkettung überraschender Umstände, Intrigen o. Ä. entsteht.
Situationskomödie  

Si|tu|a|ti|ons|ko|mö|die
Situationskomödie  

Si|tu|a|ti|ons|ko||die, die: Komödie, deren komische Wirkung bes. durch Verwechslungen, Verkettung überraschender Umstände, Intrigen o. Ä. entsteht.
Situationskomödie  

n.
Si·tu·a·ti'ons·ko·mö·die <[-diə] f. 19> Komödie, die ihre Komik durch die turbulente Verkettung von ungewöhnlichen Ereignissen (Verwechslung, Intrige, Missverständnis) gewinnt; = Sitcom
[Si·tua·ti'ons·ko·mö·die,]
[Situationskomödien]